Skip to main content

Globaler Reichtum und Kapitalströme

Blickt man auf die globalen Finanzmärkte, Börsenkapitalisierungen großer Unternehmen und die täglichen Umsatzzahlen an Börsen, Terminmärkten und im außerbörslichen Handel mit Währungen und Zinsderivaten, auf Kunstauktionen, Immobilienpreise und Umsätze mit Gold und anderen Edelmetallen, man denkt die Welt schwimmt in Geld und weiß nicht mehr wohin damit. Zu Beginn diesen Jahres betrug das Vermögen jedes […]

Gender Smart Investing: Warum der Finanzmarkt davon profitiert

Gender Smart Investing oder auch Gender Lens Investing ist mehr als nur eine Investmentstrategie. Es geht nicht nur um die Auswahl bestimmter Investitionen, die Kriterien wie Gleichberechtigung und Frauen im Management entsprechen. Gender Smart Investing verfolgt das Ziel, bereits beim Asset Manager Strukturen zu schaffen, die dafür sorgen, dass in allen relevanten Teams die Entscheidungen […]

Was ist das FSB? Finanzmarktregulierung einfach erklärt!

FSB steht für “Financial Stability Board” oder übersetzt Finanzstabilitätsgremium. Es ist eine internationale Organisation, die sich seit 2009 um die Stabilität der internationalen Finanzmärkte bemüht. Das FSB ist dabei eine Weiterentwicklung des Financial Stability Forums, das im April 1999 von den sogenannten G7 Staaten ins Leben gerufen wurde. Bereits der Vorgänger, das FSF, war an […]

Was ist die EBA? Regulierung einfach erklärt!

Willkommen zu einem weiteren Beitrag der Reihe “Finanzmarktregulierung einfach erklärt“, einem Service Ihrer BahlConsult GmbH Unternehmensberatung. Europäische Bankenaufsicht EBA steht für Europäische Bankenaufsicht oder auch European Banking Authority. Sie ist eine eigene, unabhängige EU-Behörde. Ihr Ziel ist die Verbesserung und Vereinheitlichung der europäischen Finanzmarktaufsicht. Sie ist eine Art strategische Behörde, die Leitlinien und Empfehlungen vorgibt. […]

Was ist Basel III? Regulierung einfach erklärt!

Willkommen zur Beitragsreihe “Finanzmarktregulierung einfach erklärt“, ein Service Ihres Teams von BahlConsult GmbH. Basel III: Fokus auf Risiko Management und Regulierung Unter dem Begriff Basel III wurde zwischen 2011 und 2014 ein umfassendes Reformpaket der bisherigen Baseler Abkommen beschlossen. Hintergrund war die weltweite Finanzmarktkrise, die 2007/2008 durch die Subprime Krise ausgelöst wurde und viele Schwachstellen […]

Warum sich eine unabhängige, externe Beratung bei Finanzprodukten gleich mehrfach lohnt!

Eine unabhängige Beratung kann Sie vor dem Gefängnis bewahren! Sie denken beim Einschalten eines externen Beraters in erster Linie an die Kosten? Tatsächlich kann es noch um viel mehr gehen als einige Euros, die Sie für eine unabhängige Meinung, eine Bewertung oder ein kurzes Gutachten ausgeben. Sie ersparen sich möglicherweise neben viel Geld für ungeeignete […]

(K)eine Lehre aus der Finanzmarktkrise

Haben Banken ihre Lektion gelernt? “Die” Finanzmarktkrise, zumindest die letzte der westlichen Welt, liegt nun bald 10 Jahre zurück. Im Juli 2007 nahm angeblich alles mit der Pleite zweier Hedge Fonds der Investmentbank Bear Stearns seinen Anfang vom Ende. Der Grundstein dafür war wohl schon Jahre davor gelegt worden. Und zur richtigen Lawine wurde die […]

Finanzmarkt und Börse durch die Brille der Neuroökonomie

Darf ich vorstellen: Herr Finanzmarkt und Frau Börse. Ach, Sie kennen sich bereits? Mit Frau Börse hatten Sie die letzten Monate ein nicht allzu inniges Verhältnis, dafür aber in den Jahren davor eine heiße Fahrt? Herr Finanzmarkt bringt Sie hingegen seit fast zehn Jahren zur Verzweiflung und verhält sich einfach nicht so, wie Sie es […]

Geld für Kundenaufträge

Kleine Anleger haben es schwer Als Kleinanleger und kleiner institutioneller Investor hat man es nicht leicht. Die Produktvielfalt ist groß, die Dokumentation kompliziert, und die meisten Berater wollen uns doch nur wieder irgend eines ihrer eigenen Produkte verkaufen, für die sie eine  Provision erhalten. Hat man sich irgendwann doch für eines der vielen Produkte im […]

Komplexität schafft Exklusivität

Jeder Investor und selbst die Profis im Finanzmarkt können davon ein Lied singen. Die Produkte, die angeboten werden, sind über die Jahre zunehmend komplex geworden. Selbst erfahrene Banker, Wirtschaftsanwälte und Wirtschaftsprüfer brüten oft lange über einzelnen Produktdokumentationen. Reihum vom Privatmann und die Privatfrau über den Kämmerer, den Fondsmanager bis hin zum Stiftungvorstand werden komplexe Produkte […]

London als neues Genf?

In Genf stehen mittlerweile viele Büroflächen leer. Meist in edler Lage, in schönen Gebäuden, die noch vor wenigen Jahren von Private Bankern und vermögenden Privatkunden frequentiert wurden und über die das ein oder andere Vermögen besprochen, vermehrt und steuergünstig und anonym vor den Augen anderer verborgen wurde. Doch dann kam Druck aus dem Ausland, etliche […]

Jeder Markt ist anders

Jeder Finanzmarkt hat seine Eigenheiten. Dabei ist jedes Land anders aber auch jeder lokale Untermarkt für Finanzprodukte zeigt ganz individuelle Züge und Eigenschaften. Wie kann der normale Investor hier noch den Überblick bewahren? Und schaffen es selbst die Großen der Finanzbranche, hier noch den Durchblick zu wahren? Es geht um komplexe Dinge wie Machtverteilungen innerhalb […]

Vergangenheit an Zukunft

In der Finanzwelt und der Anlageberatung sind sie allgegenwärtig: Statistiken, Zahlen, Charts und Entwicklungen der Vergangenheit. Aus ihnen sollen die Zukunft vorhergesagt, die zukünftige Wertentwicklung prognostiziert und allgemein Verkaufsargumente für die jeweiligen Produkte und Anlageformen gewonnen werden. Auch wenn die bunten Charts und schön gerechneten Zahlen heute in schriftlichen Broschüren stets mit einem kleingedruckten Risikohinweis […]

Anlageberatung durch Robo Advisors

Sie zählen zu einer der neuen Errungenschaften der hochgelobten FinTech Szene. Robo Advisors, oder automatisierte und computergesteuerte Anlageberatung. Sie sollen meist Kleinanlegern eine Alternative bieten zur herkömmlichen Beratung durch einen Anlageberater aus Fleisch und Blut. Dazu, so loben die Befürworter der Robo Advisors, treffen sie den Nerv der Zeit. Denn kein 25-jähriger betritt heutzutage noch […]

Swaps und Derivate mit erwünschten Nebenwirkungen

Zinsswaps gibt es bereits seit den 1980er Jahren. Optionen und Futures werden seit den 1970er Jahren offiziell an Börsen und außerbörslich gehandelt. Sie wurden als Absicherungsinstrumente eingeführt und werden seither von vielen Marktteilnehmern aus oft ganz unterschiedlichen Gründen gehandelt. Neben Absicherung, Spekulation und sonstigen Aktivitäten bieten Optionen, Futures und Swaps allerdings auch einen außerordentlich nützlichen […]

Forschung gegen Praxis

In der Finanzwelt klafft eine große Kluft zwischen Forschung und Praxis. Forschungsergebnisse der Wissenschaft werden außerhalb der akademischen Welt kaum oder gar nicht beachtet. Ein Dialog zwischen Forschern und Praktikern findet so gut wie nie statt. In einem aktuellen Kommentar schreibt etwa Charles D. Ellis vom Whiteboard Instutite Cambridge, Massachusetts, über den Einfluss kritischer Forschungsergebnisse: […]

Finanzmarktwissen

Wie gut oder schlecht steht es um das Finanzmarktwissen der Bevölkerung? Schließlich nehmen immer mehr Menschen aktiv am Geschehen der Märkte teil. Sie entscheiden über die Anlagen ihrer privaten Altersvorsorge, wählen fondsgebundene Sparpläne für sich, ihre Kinder oder Enkel aus, investieren ihr Erspartes in verschiedenste Verträge von Gold über Versicherungen, Wertpapiere aller Art, Fonds bis […]

Die Dummen sind schuld!

Immer wieder kommt es zu spekulativen Blasen an den Finanzmärkten. Zuerst werden Aktien, Anleihen, strukturierte Investments, Währungen oder Derivate hoch über ihren fundamentalen Wert hinaus getrieben. Dann platzt die Blase plötzlich und mit Wucht, und viele Anleger verlieren viel Geld. Nach neuesten Erkenntnissen sind daran die Dummen schuld! Nun, die Wissenschaft drückt es nicht ganz […]

Kommunale Finanzierung über private Bonds

Kommunale Finanzierung über privatrechtliche Zweckgesellschaften? Das ist in vielen Ländern durchaus üblich. In den USA aber auch in China finanzieren viele Kommunen und Regionen teure Infrastrukturprojekte häufig durch Bond Emissionen über eigens von ihnen dafür gegründete Finanzierungsgesellschaften. Conduit Bonds Schlagzeilen machen die sogenannten Conduit Bonds, wie sie in den USA heissen, immer wieder. Vor einigen […]