Skip to main content

Nichts ist kostenlos in der Finanzwelt. Oder doch?

Die scheinbar kostenlose Anlageberatung. Der Trend, dass ETFs keine Managementgebühren mehr verlangen. Charles Schwab, eine der größten Broker Firmen in den USA, hat erst kürzlich die Handelsgebühren für Aktien und ETFs auf Null gesetzt. Die Hälfte aller Girokonten ist in der Kontoführung kostenlos. Das klingt sehr nett und kundenfreundlich. Gibt es also doch etwas umsonst […]

Geld für Kundenaufträge

Kleine Anleger haben es schwer Als Kleinanleger und kleiner institutioneller Investor hat man es nicht leicht. Die Produktvielfalt ist groß, die Dokumentation kompliziert, und die meisten Berater wollen uns doch nur wieder irgend eines ihrer eigenen Produkte verkaufen, für die sie eine  Provision erhalten. Hat man sich irgendwann doch für eines der vielen Produkte im […]

Hunger nach Risiko

Im Rahmen von Anlagegesprächen, auf den Internetseiten von Robo Advisorn und vor der Eröffnung eines Online Broker Kontos werden uns immer wieder Fragen zu unserer Risikobereitschaft gestellt. Wir werden gefragt, wie hoch Verluste sein dürfen, bevor wir nervös werden, und den Verlust von wie viel Geld wir generell verschmerzen können, ohne in den Ruin getrieben […]

Was man von Panini über Derivatpricing und Broker lernen kann

Wer Kinder im Grundschulalter hat, erfährt zwangsläufig, dass ein fußballerisches Großereignis naht. Sobald die Abziehbildchen aus dem Hause Panini (oder zumindest die leeren Rückseiten) wild in der gesamten Wohnung verstreut liegen, weiß man: Es ist wieder soweit. Für Eltern (und Lehrer), denen dieser Sammelwahn ein Dorn im Auge ist, gibt es aber zumindest eine tröstliche […]