Steht die Welt des Risikos Kopf?

Man kann es wenden und drehen, wie man will: Seit 2008 befindet sich die Weltwirtschaft in der Krise. Schwächelndes Wirtschaftswachstum, verlorenes Vertrauen innerhalb des Finanzsystems, ein QE-Programm und Bond-Kaufprogramm der großen Zentralbanken nach dem nächsten, trotzdem sind wir stets am Rande der Deflation statt Inflation, negative Zins- und Swapsätze, Deutsche Staatsanleihen, die bereits bei ihrer […]

Asset Mangel und Liquiditätskrise

Der Markt hat zu wenig gute Assets Finanzinstitute, Unternehmen, Zentralbanken, Fonds, Stiftungen, institutionelle Anleger, Verbriefungszweckgesellschaften, Börsen und zentrale Gegenparteien haben eine große Gemeinsamkeit: Sie alle wollen und brauchen hochwertige, liquide Assets. Neu ist das freilich nicht. Was sich über die vergangenen eineinhalb Jahrzehnte seit der Finanzmarktkrise allerdings geändert hat, sind zwei wichtige Dinge: Qualitätsansprüche und […]

Niedrigzinspolitik: Mehr Schaden als Nutzen?

Die wichtigsten Zentralbanken der Welt schwören uns derzeit auf eine möglicherweise sehr lange Phase der extremen Niedrigzinspolitik ein. Die U.S. Federal Reserve hat sogar ihre gesamte Geldpolitik umgestellt. Wie Fed Chair Jerome Powell Ende August mitteilte, wird die Fed künftig in ihrem Inflationsziel einen langfristigen Durchschnitt anstreben, und keine Momentbetrachtung mehr in ihren Entscheidungen zugrunde […]

Libor und Euribor: Von Marktteilnehmern noch immer bevorzugt

Das Ende der Libor Sätze ist beschlossene Sache. An ihre Stelle werden – geht es nach den Aufsichtsbehörden – risikolose Overnight-Sätze wie SOFR, SONIA, SARON, TONA und €STR treten. Den Euribor wird es zumindest mittelfristig noch weiter geben, doch auch hier rät die Aufsicht, auf den €STR umzusteigen. Die Diskussion ist absolut nicht neu. Der […]

Margins für nicht zentral geclearte OTC-Derivate: Zeitplan wieder geändert

Der 1. September 2020 steht vor der Tür und sollte eigentlich große Änderungen vor allem für kleinere Finanzinstitute und große Unternehmen bringen. Denn sollte es nach den ursprünglichen Plänen von Basel III gehen, hätte sich die Grenze der ausstehenden Nominalbeträge, die zu Initial und Variation Margin verpflichten, von 0,75 Billionen Euro auf 8 Milliarden Euro […]

Nachhaltige Investments: Zu viel Oberflächlichkeit

Nachhaltigkeit liegt voll im Trend, auch bei Investitionen und im Portfolio Management. Doch was ist wirklich nachhaltig, und wo müssen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und ESG (“environmental, social and governance”) einfach nur als Marketingmasche herhalten, damit sich Bonds, Loans, Schuldscheindarlehen und Fonds besser verkaufen lassen? Die Kriterien sind noch immer schwammig. Die kommende EU Taxonomie Regulierung wird […]

Risiko und Bauchgefühl: Keine guten Freunde

Wahrscheinlichkeiten und unsere menschliche Intuition passen nicht zusammen. Sie sind absolut keine Freunde. Sich im Risikomanagement, bei Anlageentscheidungen und der Unternehmensführung rein auf das Bauchgefühl zu verlassen, davon ist deshalb tunlichst abzuraten. Sie glauben es nicht? Dann hier einige altbekannte Beispiele: Beispiel 1: Das Geburtstags-Rätsel In einem Raum befinden sich 23 Personen. Wie hoch ist […]

Gender Lens Investing: nur ein Trend oder nachhaltig gut?

Gender Lens Investing ist auf dem Weg zu einem neuen Investment Trend. Immer mehr Asset Manager und Investoren werden auf diesen interessanten Ansatz aufmerksam. Asset Manager und Fonds-Anbieter, die mit klassischen Ideen nicht mehr punkten können und immer mehr Geschäft an passive ETFs verlieren, greifen Gender Lens Investing als eines der neuen Themen auf, die […]

Erdöl-Futures negativ: Die Risiken von Rohstoff-Futures!

Am 20. April 2020 ging eine Schockwelle durch den globalen Finanzmarkt. Schlagzeilen vieler Medien titelten: „Erdöl handelt bei Minus 40 Dollar!“. Es war allerdings nicht das Erdöl selbst, dessen Preis ins Minus rutschte, sondern ein Erdöl-Futures-Kontrakt. Dass ein ansonsten sehr liquider Rohstoff-Future negativ werden kann, ist dennoch außergewöhnlich und hat Risikomanager und Händler wachgerüttelt. Die […]

Umweltstandards für die Finanzwirtschaft: Die EU Taxonomie

Die Europäische Union nimmt das Thema Klima- und Umweltschutz ernst. Das zeigen gleich mehrere offizielle Programme und Regulierungen wie der European Green Deal sowie der EU Action Plan on Financing Sustainable Growth. Die EU erkennt offiziell an, dass Klimarisiken und die Risiken durch die Zerstörung der Umwelt zu den real größten Bedrohungen der Menschheit gehören. […]

Solvency II neu: Bald mit ESG Teil

Das Jahr 2020 ist für Solvency II sehr wichtig. Schließlich steht die Überprüfung der seit 2016 für Versicherungen geltenden Regulierungen an. An vielen Stellschrauben wird aktuell gedreht, um Solvency II zu verbessern und zu stärken. Im Juni 2020 gibt es erste Details Wie genau Solvency II angepasst und verändert wird, ist aktuell noch in Diskussion. […]

Die weltweite Verschuldung explodiert: Kann das gut gehen?

Schon vor der Corona Krise und dem damit verbundenen, selbst gemachten, wirtschaftlichen Supergau lag die weltweite Verschuldungsquote schwindelerregend hoch. Ob Staaten, Unternehmen oder Privatpersonen, alle hatten schon vor Corona Schulden wie nie zuvor. Ende 2019 lag die weltweite Verschuldung laut Internationalem Währungsfonds bei geschätzten 255 Billionen USD oder 322% des globalen Bruttoinlandsprodukts. Laut dem Institute […]

LIBOR neu: Wie aus Overnight Rates Term Rates entstehen können

Die Zinswelt steht vor einem großen Umbruch. Die LIBOR Sätze sollen bald abgeschafft und durch risikolosere Overnight Rates ersetzt werden. Dabei geht es aber nicht einfach um den Austausch eines Referenzzinses gegen einen anderen, ähnlichen Referenzsatz. Es geht um eine ganz gravierende Änderung, denn die neuen Sätze, die von den Aufsichtsbehörden bevorzugt werden, haben grundlegend […]

Das LIBOR Ende und die Altgeschäfte

Die Berechnung der LIBOR Referenzzinssätze soll per Ende 2021 eingestellt werden. Das zumindest will die Financial Conduct Authority (FCA), die seit 2013 für die Regulierung des LIBORs zuständig ist. LIBOR wird aktuell noch für Zinssätze in fünf Währungen (USD, GBP, CHF, JPY, EUR) und in verschiedenen Laufzeiten berechnet (Overnight Spot Next, 1 Woche, 1 Monat, […]

ESG Ratings: Nutzen und Grenzen

Ökologisches, Soziales und gute Unternehmensführung: Nach diesen Kriterien wird bei Unternehmen immer öfter gesucht und anhand dieser sogenannten ESG-Kriterien wird mehr und mehr investiert. Aktien und Anleihen von Unternehmen, die in möglichst vielen Punkten Gutes für Umwelt, Gesellschaft und ihre eigenen Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden tun, landen in speziellen Nachhaltigkeits-Fonds und erhalten mehr Aufmerksamkeit. Bei […]

Derivate liegen hoch im Kurs

Die Zeiten könnten turbulenter kaum sein. Völlig aus dem Nichts wurden nicht nur die Kapital- und Finanzmärkte, sondern weltweit alle Volkswirtschaften in eine Krise gestürzt, die dramatischer kaum sein könnte. Ob die von der Politik weltweit verordneten, tief in Gesellschaft, Wirtschaft, Demokratie und Menschenrechte einschneidenden Maßnahmen gerechtfertigt waren oder nicht, darüber werden sich zukünftige Generationen […]

Ist die Zeit für Helikopter-Geld gekommen?

Die Rede von Christine Lagarde am 30. April über die aktuellen Einschätzungen der EZB und ihr weiteres Vorgehen hatte es in sich. Sie sprach nicht nur davon, dass die EZB ihr Pandemie Kaufprogramm grenzenlos aufstocken wird, sondern vor allem auch davon, wie dramatisch die wirtschaftliche Situation in Europa und weltweit ist. Sie vergleicht die Auswirkungen […]

Geheime Ratings und sonstige Merkwürdigkeiten

Geheime, nicht überprüfbare Ratings. Denken Sie gibt es nicht, und würden keinen Sinn machen? Das dachten wir auch. Doch dann stießen wir auf ein ESG-gelinktes Schuldscheindarlehen, dessen Kuponentwicklung direkt an das ESG-Rating der Rating-Agentur EcoVadis gebunden ist. Wir wollten eine DueDiligence dazu machen, und es interessierte uns, wie man die enthaltene Digital-Option – einen Call […]

previous arrow
next arrow
Slider

Willkommen bei BahlConsult GmbH

Unternehmensberatung für Risikomanagement & Analyse

Wir unterstützen Sie bei Bewertungs- und Strategiefragen und begleiten Sie erfolgreich im Risikomanagement und durch den Kapitalmarkt.

Risiken richtig einschätzen

Unsere Experten unterstützen Ihr Unternehmen bei Fragen rund um Treasury, Hedging, Risikomanagement und Regulierung.

Hedging | Bewertungen | Analysen | Modellvalidierungen | Regulierungsfragen

Beratung bis zu 100% gefördert

Wir sind registrierte Berater des Förderprogramms “Förderung unternehmerischen Know-hows” des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Risiken und Positionen richtig zu bewerten zahlt sich aus!

ESG erfolgreich integrieren

Umwelt- und Klimaschutz, soziales Engagement und nachhaltige Unternehmensführung werden immer wichtigere Bestandteile im Kapitalmarkt. Eine erfolgreiche Umsetzung schafft neue Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten.

ESG Integration mit Kapitalmarktfokus: Ein nachhaltiges Erfolgsrezept

Bewertungsmodelle für Zinsderivate und andere derivative Instrumente

Strukturierte Investments, Zinsderivate und komplexe Hedginglösungen erfordern moderne Bewertungsmodelle. Wir liefern Ihnen Bewertungen, Modelle, Analysen und Validierungen. Einmalig, laufend oder punktuell.

Bewertungsmodelle und ein ganzheitlicher Blick auf die damit verbundenen Chancen und Risken.

Regulierung & Umsetzung

Finanzmarktregulierung einfach erklärt und erfolgreich implementiert. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf regulatorische Reviews, beraten Sie zur Implementierung von Richtlinien und Verordnungen und unterstützen Sie beim Coaching Ihrer Mitarbeiter.

Regulierung betrifft jeden. Vor allem den Risikomanager.

Flexibel | Kompetent | Diskret

Holen Sie sich unsere 100% unabhängigen Experten an Ihre Seite. Wir stehen Ihnen mit Spezialwissen diskret und kompetent zur Seite. Mit einer ehrlichen Einschätzung und offenen Worten.

Wir sind die Berater, die auf Ihrer Seite stehen. Ehrlich und kompetent.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Die Unterstützung durch unser engagiertes Team von BahlConsult ist maßgeschneidert und individuell. Schicken Sie uns eine Email oder kontaktieren Sie uns über XING oder LinkedIn. Wir rufen Sie gerne zurück und sprechen mit Ihnen über die Möglichkeiten, die wir für Sie sehen.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Persönlich | Fachlich | Kompetent

Ihre Berater mit Engagement und Leidenschaft für Ihr Projekt