Skip to main content

Die weltweite Verschuldung explodiert: Kann das gut gehen?

Schon vor der Corona Krise und dem damit verbundenen, selbst gemachten, wirtschaftlichen Supergau lag die weltweite Verschuldungsquote schwindelerregend hoch. Ob Staaten, Unternehmen oder Privatpersonen, alle hatten schon vor Corona Schulden wie nie zuvor. Ende 2019 lag die weltweite Verschuldung laut Internationalem Währungsfonds bei geschätzten 255 Billionen USD oder 322% des globalen Bruttoinlandsprodukts. Laut dem Institute […]

Wenn bei Bonds das Geld für die Zinszahlungen fehlt: Schinken statt Zinsen?

Liquiditätsrisiko ist eines der wichtigsten Risiken, die jeder Unternehmer stets im Auge haben sollte. Schließlich ist es häufig der Mangel an Liquidität, der Unternehmen in die Insolvenz und Bonds in Zahlungsverzug bringt. Wenn das Geld für die Zinsen fehlt Gerade bei jährlichen oder halbjährlichen Kuponterminen kommen auf Unternehmen, die Anleihen mit hohen Nominalbeträgen ausstehen haben, […]

Was kommt nach dem IBOR?

Die Tage von LIBOR, EURIBOR & Co sind gezählt Die Tage der IBOR Zinssätze (Interbank Offered Rate) sind wohl gezählt. Wie bereits berichtet wird die Financial Conduct Authority (FCA), die für das LIBOR Panel zuständige Aufsichtsbehörde, die Verpflichtung zur Quote-Abgabe der Panel-Banken mit Ende des Jahres 2021 einstellen. Wie es danach weiter gehen soll, darüber […]

Chinesische Bonds: Lockendes Investment oder riskante Spekulation?

Kleinanlegern werden Chinesische Bond Fonds empfohlen Derzeit findet man immer wieder Werbeartikel und Beiträge, in denen chinesische Anleihen für europäische Kleinanleger beworben werden. Selbst namhafte Tageszeitungen wie letzthin die FAZ springen auf den Zug auf. Sie berichten von tollen Chancen, hohen Renditen und locken mit dem billigen, alten und überraschenderweise noch immer hoch wirksamen Verkaufsargument, […]

Anleihen sind nicht immer die sichere Alternative

Es herrscht noch immer allgemein der Glaube in der breiten Bevölkerung, dass Aktien etwas für Spekulanten seien, und Anleihen etwas für die Konservativen, die ihr Vermögen gerne langweilig und langfristig zu geringeren Zinsen aber dafür besonders sicher anlegen möchten. Tatsächlich wird genau das auch an vielen Universitäten nach wie vor gelehrt, und selbst die Ausbildung […]

Bail-in Kapital von Banken

Die Diskussion wird seit Jahren heiss geführt und mit vielen Argumenten, Wünschen und Vorschlägen bereichert. Die Rede ist vom sogenannten Bail-In-Kapital für Banken mit globaler Systemrelevanz, die sogenannten G-SIBs (global systemically important banks). Aber auch die Beteiligung von Fremdkapitalgebern im Insolvenzfall nicht systemrelevanter Banken wird neu geregelt. Mit Bail-In-Anleihen als zusätzlicher Kapitalpuffer soll die finanzielle […]

Impliziter Floor in variablen Anleihen und Krediten

Die negative Zinswelt stellt nicht nur Swaps und Derivate auf den Kopf, sondern auch ganz normale Anleihen und Kredite. Denn variabel verzinste Bonds und Darlehen, die sich etwa auf den 3-Monats-Euribor beziehen, stehen vor einer Herausforderung. Noch extremer ist es bei Investments und Krediten in Schweizer Franken. Muss der Investor der Anleihe nun an die […]

Frei. Flexibel. Erfolglos: Anleihenfonds ohne Auflagen.

Unconstrained Bond Funds, oder Fixed Income Fonds ohne Auflagen: Sie sind der Inbegriff des aktiven Fondsmanagements. Hier können sich die Manager frei und flexibel bewegen, ihr ganzes Können und Wissen einsetzen und je nach Markt und Trend zum Wohle des Investors investieren. So zumindest die Theorie. Unconstrained oder auch Nontraditional Bond Funds steht die ganze, […]

Multi-Städte Anleihen

Die deutschen Städte haben eine neue Finanzierungsmöglichkeit für sich entdeckt: Die Gemeinschaftsanleihe. Aber machen die aktuellen, haftungsbeschränkten Multi-Städte Anleihen auch für Investoren Sinn? Im Mai 2013 emittierten mit Würzburg und Nürnberg erstmals zwei deutsche Städte eine gemeinsame Anleihe. Das Emissionsvolumen betrug 100 Millionen Euro, wobei Nürberg einen Anteil von 80 Mio Euro erhielt und Würzburg […]

Kommunale Finanzierung über private Bonds

Kommunale Finanzierung über privatrechtliche Zweckgesellschaften? Das ist in vielen Ländern durchaus üblich. In den USA aber auch in China finanzieren viele Kommunen und Regionen teure Infrastrukturprojekte häufig durch Bond Emissionen über eigens von ihnen dafür gegründete Finanzierungsgesellschaften. Conduit Bonds Schlagzeilen machen die sogenannten Conduit Bonds, wie sie in den USA heissen, immer wieder. Vor einigen […]

Subprime Verbriefungen sind zurück!

Wie Bloomberg Businessweek berichtet, stehen mehrere große Emittenten kurz davor, Verbriefungen von Hypothekarkrediten schlechter Qualität, die sogenannten Subprime Mortgages, zu verbriefen und auf den Markt zu bringen. Wie immer locken die Renditen. Einer der interviewten Fonds etwa hat hauptsächlich Fixzinskredite mit einem durchschnittlichen Kreditzins von 8,5% im Blick für eine Verbriefung.  Wohlgemerkt bei derzeit in […]

Griechenlands GDP-linked Bond Idee

Ist Griechenlands GDP-linked Bond Idee ein Denkfehler, ein Marketing-Gag oder nur ein Weg in eine noch höhere Staatsverschuldung? Die Griechen warten dieser Tage immer wieder mit unorthodoxen Ideen auf. Not macht bekanntlich erfinderisch, und so kommt auch der Vorschlag, Staatsanleihen zu emittieren, die auf das BIP referenziert sind. In aktuellen Publikationen wie etwa einem Artikel […]