Skip to main content

Schuldscheindarlehen als Alternative zum Kredit und Corporate Bond

Unternehmen benötigen Kapital um zu wachsen. Reicht der eigene Cashflow nicht aus, müssen andere Geldquellen erschlossen werden. Im Bereich von Fremdkapital nutzen Unternehmen deshalb klassischerweise Bankkredite, und manchmal auch Unternehmensanleihen. Doch es gibt noch etwas dazwischen, und diese Finanzierungsalternative wird in der Unternehmensfinanzierung immer populärer: Das Schuldscheindarlehen. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 173 Corporate Schuldschein-Deals […]

Private Equity statt IPOs

Am Erfolg börsengelisteter Unternehmen kann theoretisch jeder Investor teilhaben. Ob Kleinanleger oder großer Pensionsfonds, ob Versicherung oder Aktiensparplan für Enkelkinder oder die eigene Zukunft, jeder kann eine oder mehrere Aktien kaufen und damit am wirtschaftlichen Erfolg mit partizipieren. Aktionäre sind Miteigentümer. Die Öffnung der Eigentümerstruktur riesiger Unternehmen und Konglomerate für die allgemeine Bevölkerung ist damit […]

Bail-in Kapital von Banken

Die Diskussion wird seit Jahren heiss geführt und mit vielen Argumenten, Wünschen und Vorschlägen bereichert. Die Rede ist vom sogenannten Bail-In-Kapital für Banken mit globaler Systemrelevanz, die sogenannten G-SIBs (global systemically important banks). Aber auch die Beteiligung von Fremdkapitalgebern im Insolvenzfall nicht systemrelevanter Banken wird neu geregelt. Mit Bail-In-Anleihen als zusätzlicher Kapitalpuffer soll die finanzielle […]