Skip to main content

Private Equity statt IPOs

Am Erfolg börsengelisteter Unternehmen kann theoretisch jeder Investor teilhaben. Ob Kleinanleger oder großer Pensionsfonds, ob Versicherung oder Aktiensparplan für Enkelkinder oder die eigene Zukunft, jeder kann eine oder mehrere Aktien kaufen und damit am wirtschaftlichen Erfolg mit partizipieren. Aktionäre sind Miteigentümer. Die Öffnung der Eigentümerstruktur riesiger Unternehmen und Konglomerate für die allgemeine Bevölkerung ist damit […]

IPOs der Einhörner und ihre Tücken

In 2016 dürften sich wieder etliche der neuen Einhörner oder Unicorns, also neue Unternehmen der Technologiebranche mit Milliardenbewertungen, an einen Börsengang wagen. Dass es dabei nicht für alle Investoren gleich und gerecht zugeht, zeigt sich – wie so oft – im Kleingedruckten der dicken Emissionsprospekte. Vor allem die Nebenabsprachen und besonderen Klauseln für die bisherigen […]

IPOs der Zukunft

Börsengänge von Unternehmen werden seit vielen Jahrzehnten ganz klassisch und immer wieder gleich über eine oder mehrere der großen, internationalen Banken abgewickelt. Mit ihren großen Abteilungen für das klassische Investmentbanking verdienen die Banken blendend. Sieht man sich die Bilanzen der großen Institute wie Deutsche Bank, JP Morgan Chase, Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley, […]