Zum Hauptinhalt springen

Was ist die CSDR? Finanzmarktregulierung einfach erklärt.

Willkommen zur Beitragsreihe Finanzmarktregulierung einfach erklärt. Ein Service Ihrer BahlConsult GmbH Unternehmensberatung. Zentrale Verwahrstellen für Wertpapiere CSDR steht für den englischen Begriff „Central Securities Depositories Regulation“. Es geht hier um Vorschriften für die Organisation und Aufsicht von zentralen Verwahrstellen für Wertpapiere. Bei den Vorschriften handelt es sich um eine Verordnung, die – im Gegensatz zu […]

Der langfristige Aktionär war vorgestern

Buffet & Co predigen noch immer das langfristige Investment Noch immer gibt es einige Investoren, die langfristige Investments in Aktien predigen. Einmal kaufen, Jahrzehnte nicht beachten, sich vor allem nicht von Wertschwankungen nervös machen lassen, und irgendwann nach langer, langer Zeit wieder verkaufen. Wenn überhaupt. Die Namen derer, die solche Strategien predigen, sind bekannt. Warren […]

Inflation! Was nützen Aktien, Immobilien, Rohstoffe und Inflationsanleihen? Ein Interview mit dem Inflationsexperten Jens Libuda.

Inflation. Was nützen Aktien, Immobilien, Rohstoffe und Inflationsanleihen? Ein Interview mit dem Inflationsexperten und Diplom-Kfm. Jens Libuda.   Herr Libuda, im vorangegangenen Interview haben wir uns darüber unterhalten, ob Inflation nun tatsächlich ein aktuelles Problem ist, und wie Inflation überhaupt zustande kommt. Heute wollen wir über konkrete Produkte sprechen, die der Finanzmarkt für Investoren bereit […]

Alles nur Zufall?

Wie viel sagt uns die Wertentwicklung der Vergangenheit über die Zukunft? Oder auch: Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Fonds, der in den vergangenen Jahren besser als der Markt performt hat, das auch im nächsten Jahr tun wird? Und wie sicher ist es, dass eine positive Performance auf Können zurückzuführen ist, und nicht einfach nur […]

Analysten und ihre Prognosen

Investoren lesen sie gerne. Banken und Ratingagenturen erstellen sie regelmäßig. Immer mehr unabhängige Institute bieten sie an. Die Rede ist von Analysen und Prognosen zum Kapitalmarkt, der Wirtschaft und vor allem einzelnen Wertpapieren und Aktiengesellschaften. Aber wie ist deren Treffsicherheit? Stimmen die Vorhersagen? Eine sehr interessante Studie, die im September 2015 im Financial Analysts Journal […]

Renditedruck und Kurzfristigkeit

Viele Fonds und professionelle Anleger wie etwa Versicherungen, Versorgungswerke und Rentenkassen leiden unter Renditedruck. Seit Jahren liegen die Zinsen der Hauptmärkte auf ungewöhnlich tiefen Niveaus. Auch andere Märkte performen seit geraumer Zeit nicht so, wie sich Investoren das gerne wünschten. Erhöht sich durch diesen Renditedruck möglicherweise auch die Bereitschaft, besonders kurzfristig zu denken? Vor allem […]

Empty Voting

Aktienbesitz ist in der Regel mit einem Stimmrecht in der Hauptversammlung verknüpft. Als Miteigentümer ist der Aktionär berechtigt, über wichtige Punkte mit abzustimmen und den Weg des Unternehmens mit zu bestimmen. Durch mehrere Entwicklungen in der Art, wie Aktieninvestments heute gemacht werden, haben wichtige Gruppen von Aktionären aber immer weniger Interesse daran, aktiv in den […]

Jeder Markt ist anders

Jeder Finanzmarkt hat seine Eigenheiten. Dabei ist jedes Land anders aber auch jeder lokale Untermarkt für Finanzprodukte zeigt ganz individuelle Züge und Eigenschaften. Wie kann der normale Investor hier noch den Überblick bewahren? Und schaffen es selbst die Großen der Finanzbranche, hier noch den Durchblick zu wahren? Es geht um komplexe Dinge wie Machtverteilungen innerhalb […]

Betriebliche Pensionsrückstellungen

Betriebsrenten sind für größere Unternehmen ein wichtiger Baustein in der Mitarbeiterbindung und zeigen zudem, dass dem Unternehmen auch die private Zukunft der Mitarbeiter am Herzen liegt. So weit, so gut. Doch mit Betriebsrenten und betrieblichen Pensionszusagen sind für ein Unternehmen nicht nur erhebliche Kosten, sondern auch hohe Risiken verbunden. Denn das Unternehmen muss für die […]

Latency Arbitrage

Die Welt dreht sich bekanntlich immer schneller. Schneller, besser, höher lautet das Motto vieler Unternehmen. Auch unsere Daten laufen immer schneller durch die Datenleitungen. Dem einfachen Benutzer fällt das nicht auf. Aber für Unternehmen im Finanzbereich, besonders für professionelle Trader, Hedge Fonds und internationale Banken ist die Geschwindigkeit, mit der ihre Daten durch die Welt […]

Impact Investing Light

Können halbe Sache wie ganze gewertet werden? Darf man beim Ziel, Gutes zu tun, auch Abkürzungen nehmen? Darf es unter dem Deckmantel eines Impact Investing Fonds Ausnahmen geben bei der Wahl der Invetments? Das denken zumindest einige der namhaften und sehr großen Anbieter für Impact Investment Fonds. Unter einem schönen Namen präsentiert sich der eine […]

Pfandleiher für Penny Stocks

Pfandleiher gibt es schon seit Jahrtausenden. Sie geben dem Verzweifelten, der sich von sonst niemandem mehr Geld leihen kann, kleine, kurz laufende Kredite gegen physische Sicherheiten. Zahlt der Pfandgeber nicht rechtzeitig zurück, verwertet der Pfandleiher den Schmuck, das iPhone oder die Playstation. Das Geschäft ist lukrativ, denn die Kredite liegen immer deutlich unter dem Wert […]

Komplizierte Strukturen für einfache Leute

Häufig wird argumentiert, dass Kleinanleger auf viele Anlagestrategien und Produkte nur über stukturierte Zertifikate, Anleihen, Fonds und Versicherungen Zugriff haben. Anders könnten sie gar nicht mitspielen an den internationalen Märkten für Rohstoffe, Edelmetalle, Währungen, Zinsen sowie Derivate für gehebelte Strategien. Dafür wären die einfachen Sparer auf das Financial Engineering der großen Banken und Investmenthäuser angewiesen, […]

„Closet Trackers“ – die heimlichen Passiven

Eine Studie der dänischen Aufsichtsbehörde kam 2014 zu dem Ergebnis, dass in Dänemark 30% der aktiven Fonds tatsächlich passiv veranlagen. Und nach aktuellen Schätzungen der britischen SCM Direct sind im Vereinigten Königreich derzeit etwa 36% der aktiv gemanagten Fonds in Wirklichkeit nichts anderes als passive Indextracker.  In vielen anderen Ländern dürfte das kaum anders sein. […]

Management Fees

Wenn man von Management Gebühren spricht, ist unter Marktteilnehmern mittlerweile folgender Spruch über Fonds Manager sehr gängig: „Kopf wir gewinnen, Zahl du verlierst.“ Denn Management Gebühren sind in ihrer heutigen Form sehr einseitig zum Vorteil des Managers und damit zum Nachteil des Investors konzipiert. Das derzeit fast überall gültige Gebührenmodell von Fonds über alle Assetklassen […]

Trügerische Indikatoren

Earnings per Share (EPS) oder der Gewinn pro Aktie wird häufig als eine der wichtigsten Messgrößen bei der Anlayse von Aktien bezeichnet. Vor allem die Wachstumsraten des EPS werden von vielen Investoren als besonders aussagekräftig geschätzt. Zudem fließen die EPS Werte direkt in die Berechnung des KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnisses) mit ein. Dabei können diese beiden Indikatoren […]

China, das neue Risiko?

In einem aktuellen Interview mit Bloomberg vertritt Paul Singer, einer der erfolgreichsten amerikansichen Hedgefund Manger und Gründer von Elliott Management, die Ansicht, dass ein Börsencrash in China eine schlimmere Finanzkrise auslösen könnte, als es die Subprime Kredite 2008 vermochten. Damit ist Singer nicht der erste, der vor einer Krise ausgelöst durch China warnt. Steht China […]

Finanzierungsinnovationen

Nutzt mehr Vielfalt bei Aktien, Anleihen & Co, oder schafft sie Verwirrung? Die Aktie gilt als langweilig, standardisiert und einfach zu verstehen. Doch ganz so einfach ist es plötzlich nicht mehr. Kürzlich hat Toyota eine neue Gattung der Aktie „erfunden“. Eine Art Mischung aus Wandelanleihe und Aktie wurde abgesegnet, die sogenannten „Model AA“ Aktien. Die […]

Die Dummen sind schuld!

Immer wieder kommt es zu spekulativen Blasen an den Finanzmärkten. Zuerst werden Aktien, Anleihen, strukturierte Investments, Währungen oder Derivate hoch über ihren fundamentalen Wert hinaus getrieben. Dann platzt die Blase plötzlich und mit Wucht, und viele Anleger verlieren viel Geld. Nach neuesten Erkenntnissen sind daran die Dummen schuld! Nun, die Wissenschaft drückt es nicht ganz […]

Kohle ist out. Auch als Investment.

Fossile Brennstoffe schaden unserem Klima, sind Schuld an Luftverschmutzung und Feinstaub und die Hauptschuldigen der Erderwärmung. Kohle, Öl und Erdgas sind zwar noch immer die Hauptenergiequellen unserer modernen Welt, im Trend liegen sie allerdings nicht mehr. Die neuen Lieblinge heißen Sonne, Wind und Wasserstoff. Erneuerbare Energien liegen im Trend, alles Fossile ist out. Auch bei […]