Zum Hauptinhalt springen

Was ist das FSB? Finanzmarktregulierung einfach erklärt!

FSB steht für “Financial Stability Board” oder übersetzt Finanzstabilitätsgremium. Es ist eine internationale Organisation, die sich seit 2009 um die Stabilität der internationalen Finanzmärkte bemüht. Das FSB ist dabei eine Weiterentwicklung des Financial Stability Forums, das im April 1999 von den sogenannten G7 Staaten ins Leben gerufen wurde. Bereits der Vorgänger, das FSF, war an […]

Schattenbanken

Sie agieren in vielen Bereichen wie klassische Geldhäuser, arbeiten aber – meist ganz legal – ohne Banklizenz und unterliegen damit auch nicht den hohen Anforderungen und Auflagen von Banken. Schattenbanken sind unter anderem in der Kreditvergabe aktiv, aber auch Geldmarktfonds zählen dazu. Zudem nutzen auch reguläre Banken Unternehmen des Schattenbankenbereichs, um gewisse Geschäfte so auszulagern, […]