Skip to main content

Euro Swaptions Settlement Umstellung kurzfristig verschoben

Neue Standardkonventionen für Euro Swaptions verschoben Eine Arbeitsgruppe der ISDA (International Swaps and Derivatives Association) hatte sich im vergangenen Jahr darauf geeinigt, Zinsoptionen in Euro künftig standardmäßig anders zu berechnen. Die neue Berechnungsmethode sollte per 9. Juli 2018 in Kraft treten. Doch daraus wird vorerst nichts. Kurzfristig hat die ISDA ihren Mitgliedern mitgeteilt, dass die […]

Wie gut ist eine Änderung der Marktkonventionen für Euro Swaptions?

Ab Juli 2018 soll es neue Standardkonventionen für Euro Swaptions geben Ab Juli 2018 sollen voraussichtlich alle Euro Swaptions, die im Interbankenmarkt abgeschlossen werden, standardmäßig ein neues Settlement bekommen. Darauf hat sich laut Risk eine Arbeitsgruppe im vergangenen Jahr geeinigt. Die bisherige Methode des Barausgleichs wird abgeändert und vom sogenannten “cash initial rate of return” […]

Wie ISDA SIMM die Berechnung von Sicherheiten verändert

Die Risikomanagern so mancher Banken denken mit Bauchschmerzen an die neuen Collateral Bedingungen für außerbörslich gehandelte und nicht zentral geclearte Derivate, die ab dem kommenden Jahr neu abgeschlossen werden. Nicht nur, dass die Risikomanager plötzlich vielerorts für die neue Margin Berechnung, die dann aus Inital und Variation Margin bestehen wird, zuständig werden, sie müssen sich […]

Collateral Management für Zinsderivate unter neuen Regeln

Jahrelang lief das Collateral Management für Zinsderivate in halbwegs eingespielten Bahnen. Nach und nach waren so gut wie alle neuen Geschäfte mit Swaps, Caps, Floors, Swaption und Exoten mit Collateral besichert worden, entweder über das ISDA CSA oder über den Besicherungsanhang des Deutschen Rahmenvertrags. Die Hürden der Vergangenheit waren überwunden, in denen gerade kleinere Banken […]

Besicherung mit verkehrten Vorzeichen

Die Welt der negativen Zinsen hat in der Finanzbranche viel verändert. Über einige dieser Veränderungen hatten wir bereits berichtet, wie etwa die Notwendigkeit neuer Optionspreismodelle oder die Umkehr von Zahlungsströmen in Zinsswaps. Eine weitere Herausforderung negativer Zinsen finden wir in der Handhabung von Besicherungen. Eine Besicherung von Geschäften mit dem sogenannten Collateral wird heutzutage vor […]