Skip to main content

Wenn Dividenden aus Schulden kommen

Nicht nur in der westlichen Welt liegt die Verschuldung von Unternehmen aktuell auf einem Rekordhoch. Selbst in vielen Emerging Markets haben sich Unternehmen über die vergangenen zehn Jahre hoch verschuldet. Noch nie waren vor allem große Firmen derart gelaveraged. Die Analysten von S&P gehen davon aus, dass etwa 40% großer, amerikanischer Unternehmen ein Debt-to-Earnings von […]

Kommunale Finanzierung über den Kapitalmarkt

Deutsche Kommunen haben mit vielen finanziellen Herausforderungen zu kämpfen. Und das bereits seit langer Zeit. Selbst in Zeiten guter Steuereinnahmen liegen die finanziellen Belastungen, die Kommunen tragen müssen, häufig über den Einnahmen. Gemäß dem Monatsbericht von Juli der Bundesbank betrug das Defizit der Kommunen allein im ersten Quartal 2016 sechs Milliarden Euro, obwohl die Steuereinnahmen […]

Negative Renditen

Die Renditen für Staatsanleihen von Ländern wie Deutschland, Japan oder der Schweiz sind negativ. Und das nicht nur vorübergehend. Der Zustand hält bereits seit längerem an und umfasst mittlerweile über 20% des weltweiten Staatsanleihen Marktes. Investoren verlieren damit effektiv Geld, wenn sie die Anleihen heute kaufen und bis zur Fälligkeit halten. Und das nicht nur […]

Leverage und Spekulationsblasen

Die Historie reicht weit in die dokumentierte Geschichte zurück. Immer wieder kommt es aufgrund von zu hohem Leverage zu spektakulären Spekulationsblasen, die laut und mit viel Dynamik platzen. Es folgen Panik und die Vernichtung großer Vermögenswerte. Dabei wiederholt sich die Geschichte immer wieder. Blickt man auf die Tulpenspekulation in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts, erkennt […]