Skip to main content

Fremdwährungskredite: Doppeltes Risiko

Kredite und Anleihen in Fremdwährung: Sie sind ein beliebter Dauerbrenner. Je nach Zinslage verschulden sich weltweit Staaten, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen in jenen Währungen, die gerade ein besonders niedriges Zinsniveau aufweisen. Selbst dann, wenn der Kreditnehmer oder Emittent keinerlei Einnahmen und sonstige wirtschaftliche Verbindungen zu dieser Währung hat. Das erklärte Ziel: Möglichst wenig Zinsen zu […]

Wechselkurse und ihre kurzfristige Volatilität

Die sechs Rätsel der Makroökonomie (nach Obstfeld und Rogoff) Rätsel 5: Das „Purchasing Power and Exchange Rate Disconnect Puzzle“. Die kurzfristige Volatilität auf den Währungsmärkten verläuft zufällig Laut Theorie werden Wechselkurse von Fundamentaldaten wie dem Zinsniveau, der Inflation und der Wirtschaftskraft der jeweiligen Länder bestimmt. Studien zeigen jedoch, dass diese Fundamentaldaten die kurzfristige Entwicklung und […]