coffeebeans2swZuvor völlig unbekannte Startups werden über Nacht zum Gespräch auf Tech-Blogs und in Chatrooms. So kann es kleinen, innovativen Unternehmen gehen, die über Crowd-Funding Seiten erfolgreich Geld für neue Projekte oder eine Expansion einsammeln.

Plötzlich ist ihr vor nur wenigen Tagen noch völlig unbekannter Name in aller Munde. Angebote über Angebote für weitere Finanzierungen, diverseste Dienstleistungen wie Design, Werbung und Pressearbeit purzeln herein. Der Server der Webseite ist überlastet, die Email Inbox quillt über und das Telefon ist im Dauerbetrieb.

Erfolgreiche Crowd Funding Aufrufe sind für kleine Startups und innovative Projekte nicht nur aufgrund des eingesammelten Geldes Gold wert. Am Ende ist der Nebeneffekt sogar viel wertvoller. Die Marke wird plötzlich bekannt, das Produkt und das Unternehmen werden wahrgenommen, wie sonst nur durch teure Werbemaßnahmen erreichbar. Dadurch werden bessere Vertriebswege eröffnet. Die neuen Unternehmen können viel mehr Produkte direkt verkaufen und vermarkten, was Margen erhöht und Kosten spart.

Aber es gibt noch viel mehr Vorteile, die den kleinen Startups durch die Crowd Funding Community geschenkt werden. Man denke nur an die vielen Ideen und Verbesserungsvorschläge, die kostenlos von “Followern” in Foren diskutiert werden. Es bewerben sich mehr und besser qualifizierte Leute auf freie Stellen im Unternehmen, von denen viele bereits eine Begeisterung für die Idee des Projekts oder Startups mitbringen. Neue Investoren werden aufmerksam, und vor allem entsteht ein Netzwerk wertvoller Kontakte, von denen das Startup oder das Projekt noch lange und nachhaltig profitieren kann.

Beim Crowd Funding geht es also nicht nur um Geld!