Skip to main content

BGH-Verhandlung zu Ennepetal gegen EAA am 28.04.2015

Nachdem der BGH im Januar in einem – für mich überraschenden – Urteil seine zuvor selbst formulierten Anforderungen an die Aufklärungspflichten von Banken bei Derivatgeschäften aufgeweicht hatte, wird mit Spannung der nächste für den 28.04.2015 angesetzte Verhandlungstermin (Az. XI ZR 378/13) in einer weiteren Auseinandersetzung um Derivatverluste erwartet. Im folgenden Beitrag schildere ich die Hintergründe […]

BGH: Bankhaftung für Verluste bei “einfach strukturierten” Derivaten

Sie haben privat, für Ihr Unternehmen oder Ihre Gebietskörperschaft mit einer in Deutschland ansässigen Bank ein OTC-Zinsderivat (umgangssprachlich “Swap-Geschäft”) abgeschlossen, was Ihnen bislang nur Verluste beschert hat? Dann sollten Sie sich den 20.01.2015 im Kalender markieren. An diesem Datum steht eine BGH-Entscheidung an, ob das sog. “Ille-Urteil” (BGH, Urteil vom 22.03.2011, XI ZR 33/10) auch […]