Skip to main content

Zinsswaps: Interne Funding Arbitrage zwischen Treasury und Handel als Spannungsfeld

Besicherung von Zinsswaps mit Collateral ist Standard Zinsswaps sind die volumsmäßig am häufigsten genutzten Finanzderivate weltweit. Der Handel ist weltumspannend und liquide. Die über häufig einen längeren Zeitraum eingegangenen Verträge über den Austausch unterschiedlicher Zahlungsströme zwischen zwei Geschäftspartnern haben neben dem Zinsrisiko bekanntlich ein möglicherweise sehr hohes Kreditrisiko gegenüber der Gegenpartei. Deshalb ist es bereits […]

DVA, CVA, FVA und andere moderne Eigenheiten von Swaps

Noch vor zehn Jahren musste sich niemand, der Zinsswaps handelte oder bewertete, um so banale Dinge kümmern wie Fundingkosten, Credit oder gar die Basis. Swaps, die als Hedge für Emissionen oder Kredite abgeschlossen wurden, hatten sehr häufig riesige Upfront Zahlungen am Beginn. Je nach Nominalbetrag konnte das schon in die Millionen gehen und war keinesfalls […]