Skip to main content

CoCo Bonds: Bail-In Kapital

CoCo Bonds: Contingent Convertible Bonds CoCo Bonds sind Anleihen, die meist von Finanzinstituten begeben werden. Allerdings kann sich ihr Kapital unter bestimmten Voraussetzungen in Eigenkapital wandeln oder sich das Kapital aufzehren (Herabsetzen des Nominalbetrags). Zudem haben sie kein festgelegtes Laufzeitende, sondern sind als sogenannte laufzeitunbegrenzte oder “open end” Anleihen konstruiert. Sie zählen deshalb zum sogenannten […]

Unechte (Zins)strukturen. Wie sich Investoren und Emittenten die Abwicklungs-Kaskade zunutze machen können.

Strukturierte Anleihe gefällig? Wie wäre es heute mal mit einem Euribor-Floater mit Cap bei 20%? Oder doch lieber die Anleihe mit 1,5% fix plus einem Bonuskupon von 0,01%, falls der CMS10 minus CMS2 auf 10% geht? Sie sagen das macht keinen Sinn? Vielleicht doch! Strukturierte Anleihen sind plötzlich ein wenig sicherer Seit Anfang des Jahres […]

Anleihen mit Zinssatz Null

Die aktuelle Benchmark Anleihe der Ersten Abwicklungsanstalt (EAA), die am 30.11.2015 begeben wurde und vom 7.12.2015 – 7.12.2018 läuft, hat einen interessanten Fixzinssatz: 0,00%. Noch interessanter: Der Emissionspreis liegt mit 100,331% über Pari. Das entsprach zum Zeitpunkt der Emission einem Niveau von Midswap minus 5 Basispunkten. Ein Investor in diese Anleihe zahlt also für einen […]